Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Pressemitteilungen

          Gewalt hat eine Geschichte 2022

          20.11.2022 b_leone

          „Gewalt hat eine Geschichte… und eine Gegenwart!“

          Brennende Synagogen, zerstörte Geschäfte und Wohnungen, Menschen auf der Flucht. Es sind beklemmende Bilder, ein visueller Zusammenschnitt aus der Zeit des Nationalsozialismus aber auch aus dem aktuellen Zeitgeschehen, die auf eindrucksvolle Weise die Veranstaltung des schulformübergreifenden Jugendprojekts "Gewalt hat eine Geschichte" am 18. November 2022 in der Turnhalle des Nackenheimer Gymnasiums eröffneten.
          Reformationsgottesdiesnst Oppenheim

          10.11.2022 b_leone

          „Das kulturelle Erbe der Menschen zu bewahren, ist gelebte christliche Nächstenliebe!“

          Der Gottesdienst zum Reformationstag am 31. Oktober 2022 in der Oppenheimer Katharinenkirche nahm ein aktuelles wie herausforderndes Thema in den Blick: das Kriegsgeschehen in der Ukraine und die Zerstörung von Kulturgütern.
          Reformationsgottesdienst Oppenheim 2022

          30.10.2022 b_leone

          Gottesdienst zum Reformationstag

          Am 31. Oktober feiern evangelische Christinnen und Christen den Reformationstag in Gedenken an den Thesenanschlag Martin Luthers im Jahr 1517. Das Evangelische Dekanat Ingelheim-Oppenheim feiert mit und lädt am Reformationstag gemeinsam mit der Oppenheimer Kirchengemeinde um 20 Uhr herzlich zu einem besonderen Gottesdienst in die Katharinenkirche mit Gastprediger Prof. Dr. Matthias Müller, Kunsthistoriker mit Lehrstuhl in Mainz. Im Anschluss: Umtrunk, Gespräch und Fotopräsentation des Netzwerks "Kulturgutschutz Ukraine".

          17.10.2022 h_wiegers

          "Freundlich, unaufgeregt, anpackend"

          "Freiheit aushalten" unter diesem Motto stand der festliche Verabschiedungsgottesdienst für Pfarrer Ralf Feilen in der evangelischen Kirche Aspisheim. Nicht nur auf den ersten Blick passte dieses Motto zu dem Ruhestand, in den Pfarrer Feilen nun nach 36 Dienstjahren geht.

          14.10.2022 h_wiegers

          Mittendrin im Wandlungsprozess "ekhn2030"

          Das Dekanat Ingelheim-Oppenheim ist mittendrin im Wandlungsprozess "ekhn2030". Gleichzeitig beschäftigt es sich aber auch nach außen wirksam mit aktuellen gesellschaftspolitischen Veränderungen. Dies zeigte die 4. Tagung der II. Synode des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim am 7. Oktober im Gemeindehaus der Ingelheimer Versöhnungskirche.

          10.10.2022 h_wiegers

          Pfarrer Ralf Feilen: Für ihn hat der Ruhestand nichts mit "Stehen" zu tun

          Gerade noch mitten im Gemeindeleben und begeistert von einer Konfirmandenfreizeit im hessischen Butzbach zurückgekommen, die er zusammen mit seinen Kolleginnen von der Johannes- und Christuskirchengemeinde in Bingen gestaltet hat – da steht für ihn schon die Verabschiedung in den Ruhestand vor der Tür: Pfarrer Ralf Feilen, als Pfarrer mit jeweils einer halben Stelle in der evangelischen Kirchengemeinde Horrweiler-Aspisheim und der Binger Christuskirchengemeinde verortet, wurde am 16. Oktober in der Evangelische Kirche Aspisheim von Pröpstin Henriette Crüwell in einem Festgottesdienst verabschiedet.

          07.10.2022 h_wiegers

          Nürnberg mit dem Kirchentag entdecken!

          Über 100 000 Menschen werden sich auch im kommenden Jahr zu Musik, Gottesdiensten, Kabarett, Gesprächen, Diskussionen und vielem mehr auf dem 38. Deutschen Evangelischen Kirchentag treffen. Dieser findet unter dem Motto "Jetzt ist die Zeit" vom 7. bis zum 11. Juni 2023 in Nürnberg statt. Eine einmalige Möglichkeit, die frühere freie Reichsstadt mit ihrer "Kaiserburg" zu entdecken!

          06.10.2022 h_wiegers

          "Weg des gerechten Friedens" im Fokus

          Schwerpunktthema der 4. Tagung der II. Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim in der Ingelheimer Versöhnungskirche am 7. Oktober 2022 (Beginn: 18:00 Uhr) wird das Treffen des Ökumenischen Rates der Kirchen Anfang September 2022 in Karlsruhe sein.

          06.10.2022 h_wiegers

          Er hat sein Versprechen eingelöst

          Sein schwer kranker Vater nahm ihm das Versprechen ab: "Ich verlasse mich auf dich, dass du im Kirchenvorstand in meine Fußstapfen trittst und hilfst, wenn Du gebraucht wirst." Fast 40 Jahre ist das nun her: Dietmar Albrecht, gebürtiger Weinolsheimer, hat sein Wort gehalten von 1987 bis 2021 war er ohne Unterbrechung im Kirchenvorstand seiner evangelischen Heimatgemeinde. Ein außergewöhnliches Engagement für die Kirche, Zeit es zu würdigen: am 9. Oktober 2022 wird dem 74-jährigen früheren Rektor der Grundschule Guntersblum in "seiner" Weinolsheimer Kirche die Silberne Ehrennadel verliehen – eine Auszeichnung die etwas Besonderes ist und äußerst selten vorkommt.
          Konfi-Adventure 2022 - Start Tag 2

          05.10.2022 b_leone

          Gemeinsam Gutes tun

          Dicke Nebelschwaben tummelten sich noch frühmorgens rund um die Oppenheimer Landskronruine zum Start des Konfi-Adventures. Am Nachmittag gab es dann kein Halten mehr und die Sonne strahlte mit über 250 Jugendlichen um die Wette. Aus dem gesamten Evangelischen Dekanat Ingelheim-Oppenheim waren sie gekommen, 24 Konfirmandengruppen, von Bingen über Nieder-Olm bis Guntersblum, um andere "Konfis" des Dekanats kennenzulernen und die großen wie kleinen Herausforderungen des zweitägigen erlebnisreichen wie kreativen Abendteuerparcours zu meistern. Das Motto: Gerechtigkeit, Frieden, Nachhaltigkeit!

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Der Pressebereich des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim bietet Medienvertretern Neuigkeiten über das kirchliche Leben im Dekanat und berichtet über Veranstaltungen aus den evangelischen Kirchengemeinden und Institutionen.

          EKHN in den sozialen Medien

          to top