Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Ideen und Angebote

          Sorgentelefon für Familien

          Die Bildungsreferentin des Dekanates, Sozialpädagogin Martina Schott, bietet montags bis mittwochs  ein Sorgentelefon für Eltern, Kinder und Jugendliche in diesen schwierigen Zeiten an, wo das erzwungene Zuhausebleiben Ängste und Konflikte hervorrufen kann. 

          Kontakt: Sie erreichen Frau Schott Montag bis Mittwoch zwischen 9:00 und 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 06136 92696-21.

          Tipps für Familien zum Durchhalten in der Corona-Krise

          Beratung für Familien

          Evangelische Psychologische Beratungsstelle ist weiter telefonisch erreichbar
           Die Corona-Pandemie zwingt auf Familien enger zusammen zu rücken. Es gibt nur noch wenige direkte Kontakte nach außen. „Dies kann“, so der Diplom-Psychologe und Leiter der Evangelischen Psychologischen Beratungsstelle (epb) im Landkreis Mainz-Bingen, Olaf Jacobsen-Vollmer, „dazu führen, dass Konflikte aufbrechen.“ Zwar sind derzeit die Beratungsstellen für den Klientenverkehr der epb bis auf weiteres geschlossen, erreichbar sind die geschulten Mitarbeitenden aber weiterhin, denn Ratsuchende könnnen einen telefonischen Beratungstermin vereinbare:
          Kontakt: epb-Sekretariat, Telefon 06133 572130 und 06131 965540

          erziehungsberatung-mz-bi.de

          SWR Heimat: Interview mit Diplom-Psychologe Olaf Jacobsen-Vollmer "5 Tipps gegen Corona-Lagerkoller"

          SWR Heimat: Interview mit Diplom-Psychologe Olaf Jacobsen-Vollmer "5 Tipps für Familien"

          Online-Telefonseelsorge

          Von Jugendlichen für Jugendliche

          YouTube-Kanal "Kindergottesdienste" von Margarete Ruppert

          Margarete Ruppert, Gemeindepädagogin im Dekanat Ingelheim-Oppenheim, bietet für Kinder auf ihrem Youtube-Kanal kleine Kindergottesdienste, Lieder zum Mitsingen und illustrierte Geschichten aus der Bibel an.

          Kindergottesdienste mit Margarete Ruppert

          Instagram für Jugendliche

          Jugendliche aus Partenheim entwickeln mit der Gemeindepädagogin Alexandra Scheffel und Pfarrer Harald Esders-Winterberg ein Format, das gezielt Jugendliche über Instagram ein spirituelles Angebot bietet, dies soll über das Instagramprofil "EvJugendJuPaVe" geschehen.

          Spirituelle Angebote für Jugendliche

          Evangelische Jugend

          Digitale Osternacht

          In der Nacht vom 11. auf den 12.04., ab 20:30 Uhr, überträgt die Evangelische Jugend im Dekanat Ingelheim-Oppenheim eine digitale Osternacht als YouTube- und Facebook-Livestream. Wer die Osternacht nicht nur mitverfolgen, sondern an ihr auch aktiv teilnehmen möchte, der sollte zusätzlich die App „Zoom“ auf ihrem bzw. seinem Computer oder Smartphone installiert haben. Es wird hierfür kein eigener Zoom-Acount benötigt. Das Einzige, was Sie zusätzlich bereithalten können, ist eine eigene Kerze, um das Hoffnungslicht des Osterfeuers auch bei sich zu entzünden. Denn es werden gemeinsam die Sorgen und Ängste der jetzigen Zeit ins Dunkle gestoßen und neue Kraft und Zuversicht für die Zukunft gefasst.

          Weitere Informationen zur digitalen Osternacht

          Kreuzweg für Jung und Alt

          Da der Kreuzweg an Karfreitag auf dem Rochusberg in diesem Jahr leider nicht stattfinden kann, haben Dekanatjugendreferent Paul Nicolay und sein Team eine Kreuzweg als pdf-Präsentation erstellt und laden ein, auf diesem Weg am Kreuzweg teilzuhaben.

          Evangelische Jugend: Kreuzweg für Jung und Alt

          Jugendhauses Oppenheim: Mitmachaktion "Ein Freund für Hugo"

          Jugendhaus Oppenheim

          Wer hätte es gedacht, aber auch das Oppenheimer Jugendhaus bleibt bis auf weiteres geschlossen. Das Mitarbeiterteam möchte den Kindern und Jugendlichen trotzdem nahe sein und bietet auf ihrer Website kreative Tipps für Freizeit und Schule, welche die Langeweile vielleicht ein wenig vertreiben können. Mehr noch, unter dem Motto „Ein Freund für Hugo“ steht das Medienmaskottchen als Ausmalbild zum Download bereit.
          So geht's: Vorlage von der Website des Jugendhauses downloaden - ausmalen oder bekleben - abfotografieren - per E-Mail an info@jugendhaus-oppenheim.de zurücksenden.

          Weitere Informationen zur Mitmachaktion "Ein Freund für Hugo"

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top