Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Kirche trauert um den Theologen und Kirchenmusiker Walter Ritter

          Engagiert für die Schulseelsorge und die Kirchenmusik

          M. RitterPfarrer Walter Ritter

          Ende Dezember 2023 verstarb Pfarrer Walter Ritter. Der evangelische Theologe und Kirchenmusiker, 1940 in Marburg geboren und Vater dreier Kinder, gehörte zur ersten Generation der SchulseelsorgerInnen in der Evangelischen Kirche in Hessen-Nassau, war von 1977 bis 1985 Dekan des heute zum Dekanat Worms-Wonnegau fusionierten Dekanats Osthofen und setzte sich als engagierter Kirchenmusiker mit B-Prüfung besonders für die Förderung des Gesangs in der Region Rheinhessen ein.

          Ende Dezember 2023 verstarb Pfarrer Walter Ritter. Der evangelische Theologe und Kirchenmusiker, 1940 in Marburg geboren und Vater dreier Kinder, gehörte zur ersten Generation der SchulseelsorgerInnen in der Evangelischen Kirche in Hessen-Nassau, war von 1977 bis 1985 Dekan des heute zum Dekanat Worms-Wonnegau fusionierten Dekanats Osthofen und setzte sich als engagierter Kirchenmusiker mit B-Prüfung besonders für die Förderung des Gesangs in der Region Rheinhessen ein.  

          Als Gemeindepfarrer war er zunächst in Oppenheim, dann in Mettenheim und schließlich bis August 1990 in der Evangelischen Luthergemeinde Worms tätig. Ab dem Schuljahr 1990 bis zum Jahr 2001 war er Schulseelsorger und gab Religionsunterricht an der Hildegardisschule Bingen.

          Kolleginnen und Kollegen würdigen ihn als klassisch gebildeten („Er konnte im Gespräch ins Lateinisch verfallen“), humorvollen Kollegen und kreativen Pädagogen. Als Theologe blieb er auch im Ruhestand offen und interessiert für neue Entwicklungen in der Kirche, erinnert sich Dr. Ernst Fellechner, Vertreter für Ruheständlerinnen & Ruheständler im Pfarrerinnen- und Pfarrerverein der EKHN.

          Aber die besondere Leidenschaft des Theologen galt der Musik. Er gründete und leitete lange Jahre die Rheinhessische Kantorei. Als souveräner Organist begleitete er – auch noch im Ruhestand – zahllose Gottesdienste im Dekanat Ingelheim-Oppenheim und im Dekanat Mainz, so z. B. in der Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde.  Sein Freund und Kollege, der Ingelheimer Kirchenmusiker und Theologe Dr. Karl Christian Thust, erinnert sich gerne an die gemeinsamen Konzerte mit Walter Ritter, der auch ein begabter Geiger und Bratschist war. So verliert die Kirche mit Ritter einen Menschen, dem es bis zu seinem Ende wichtig war, musikalisch das Lob Gottes zu verkünden.

          Die Beerdigung findet am Freitag, dem 16. Februar 2024, um 10:00 Uhr auf dem Hauptfriedhof in Mainz statt.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top