Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Auf dem Programm stehen die Ehrung des DSV-Vorsitzenden, die Wiederwahl des Dekans und das Thema „Nachhaltigkeit“

          Dekanatssynode tagt in Ingelheim

          B. LeoneAufmerksam hören die Synodalen im Schwabsburger Gemeindehaus den Ausführungen von Oberkirchenrat Jens Böhm, dem Personaldezernenten der EKHN, zu

          Am 16. Februar 2024 findet ab 18:00 Uhr im Gemeindezentrum der evangelischen Versöhnungskirchengemeinde in Ingelheim (Martin-Luther-Straße 10) die 7. Tagung der II. Synode des Evangelischen Dekanats Ingelheim Oppenheim statt.

          Am 16. Februar 2024 findet ab 18:00 Uhr im Gemeindezentrum der evangelischen Versöhnungskirchengemeinde in Ingelheim (Martin-Luther-Straße 10) die 7. Tagung der II. Synode des Evangelischen Dekanats Ingelheim Oppenheim statt. Die Synode beginnt mit einem feierlichen Gottesdienst, bei dem die Pröpstin für Rheinhessen und das Nassauer Land, Pfarrerin Henriette Crüwell, dem Vorsitzenden des Dekanatssynodalvorstandes, Helmut Lohkamp, für sein großes ehrenamtliches Engagement für die Kirche die Ehrennadel der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau verleiht.

          Zu den wichtigsten Tagesordnungspunkten der auf den Gottesdienst folgenden Sitzung der Vertreterinnen und Vertreter aus den 41 Kirchengemeinden des Dekanats gehören die Wiederwahl von Dekan Olliver Zobel und ein Impulsvortrag zum Thema „Nachhaltigkeit“ der Referentin für Klimaschutz im Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN mit einem anschließenden Austausch und der Vorstellung des geplanten Umweltprogramms der Dekanatsverwaltung.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top