Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Gemeinden der Region Bingen feiern Tauffest am Rhein

          „In der Taufe steckt das Leben drin – mit dem Leichten und Schweren“

          H.Wiegers

          Mit einem eindrucksvollen Gottesdienst wurden auf dem Gottesdienstgelände im Binger Park am Mäuseturm neun Taufen gefeiert.

          Bildergalerie

          Auch wenn es noch am späten Vormittag sehr nach Regen aussah, das Wetter hielt. Und so wurde das Tauffest auf dem Gottesdienstgelände  im Binger Park am Mäuseturm (zum Schluss sogar bei Sonnenschein!) für alle Beteiligten ein unvergesslich schönes Erlebnis. Acht Kinder und eine Erwachsene aus den Evangelischen Kirchengemeinden der Region Bingen sollten an diesem Sonntagmittag an drei festlich dekorierten Stationen getauft werden. Rasch füllten sich die von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern aufgestellten Bänke auf dem Gottesdienstgelände. Vier Pfarrerinnen und Pfarrer, Tanja Brinkhaus-Bauer von der Christuskirchengemeinde Bingen als federführende Organisatorin, Markus Weickardt von der Kirchengemeinde Gensingen/Grolsheim, Christina Weyerhäuser, Pfarrerin im Ehrenamt, und Olliver Zobel, Dekan des Dekanates Ingelheim-Oppenheim, gestalteten den Gottesdienst. Die Band der Christuskirchengemeinde, „Sound of Faith“, sorgte für den stimmungsvoll-lockeren Rahmen des Tauffestes. Und in ihrer Predigt gelang es Pfarrerin Weyerhäuser ihren ZuhörerInnen die Bedeutung „Taufe“ zu vermitteln: „Die Taufe ist ein Grund zur Freude und zugleich ist sie doch so viel mehr. Denn in der Taufe steckt das Leben drin, mit dem Leichten und dem Schweren“. Mit der Taufe heiße Gott den Menschen willkommen, so die Pfarrerin, mit seinen guten und schlechten Seiten. „Durch die Taufe schenkt Gott uns ein neues Leben. Da ist es nur wichtig, dass ich bin.“ Worte, die die Zuhörerinnen erreichten und den Gottesdienst vor der herrlichen Kulisse des Rheinufers zu einem ergreifenden Moment machten. Schließlich war ja auch das Motto des Tauffestes „Willkommen! Willkommen im Leben, willkommen in der Kirche!“ 

           

           

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top