Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Kultursommer-Eröffnung 2019 in Ingelheim am Rhein

          Vom 3. bis 5. Mai wird Ingelheim rheinland-pfälzische Kulturhauptstadt. Das Kulturfest bietet zum Thema "Heimat/en" zahlreiche Veranstaltungen bei meist freiem Eintritt. Auch die evangelischen Kirchengemeinden in Ingelheim laden zum gemeinsamen Feiern ein - mit Orgelkonzerten, ökumenischen Gottesdienst und der Präsentation eines Nachbarschaftsprojektes.

          B.Eßling

          Auf nach Ingelheim! Vom 3. bis 5. Mai finden in der Rotweinstadt zahlreiche Veranstaltungen statt, die das Motto "Heimat/en" des rheinland-pfälzischen Kultursommers aufgreifen: Straßentheater, Tanz, Musik, Kunstinstallationen, Film, ein Kinderfest und vieles mehr laden die Besucher zum Verweilen ein. Auch die evangelischen Kirchengemeinden in Ingelheim beteiligen sich am Kulturfest. Seien Sie neugierig und besuchen Sie uns zu folgenden Veranstaltungen: 

          Sa, 4. Mai, 15:00 / 15:30 / 16:00 / 16:30 / 17:00 / 17:30 Uhr: Orgelkonzerte in der Saalkirche
          In 20-minütigen Kurz-Konzerten zur vollen und halben Stunde präsentieren Iris und Carsten Lenz die beiden Orgeln der Saalkirche (E. M. Skinner/USA, 1930, ca. 3.900 Pfeifen und B. Dreymann, 1853, ca. 1.500 Pfeifen). Musikalisch werden in den Konzerten Länder in Europa und Übersee bereist. Die Spielanlagen der Orgeln werden per Video auf eine große Leinwand im Kirchenraum übertragen, sodass die Gäste den Organisten von allen Plätzen der Kirche aus beim Spielen zuschauen können.
          Ort: Saalkirche, www.saalkirche-ingelheim.de

          Tipp: Karlscafé im Anbau der Saalkirche
          Von 14.30 Uhr bis 18:00 Uhr hat das Karlscafé im Anbau der Saalkirche geöffnet. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer servieren gegen einen kleinen Beitrag selbstgebackenen Kuchen und Kaffee.


          So, 5. Mai, 11:00 bis 18:00 Uhr: Gottesdienst & regionale Musikbühne

          Am Sonntagmorgen laden die Ingelheimer Gemeinden mit Pfarrerin Anne Waßmann-Böhm und Pfarrer Christian Feuerstein zum ökumenischen Gottesdienst unter dem Kultursommer-Motto ein, der mit der Geschichte von Ruth und ihrer Familie vom Heimat finden und verlieren, von irdischer und himmlischer Heimat erzählt. Die Bläserchöre Ingelheim unter der Leitung von Benjamin Mades-Steinborn gestalten den Gottesdienst musikalisch und laden im Anschluss zum Verweilen bei Bläsermusik ein.
          Den Nachmittag über singen, spielen und tanzen Ensembles aus Ingelheim und Umgebung. Mit von der Partie sind unter anderem die Kroatische Kulturgemeinde, die Tanzgruppen des ICV, der Sonntagschor und die Boehringer Ingelheim Big Band.
          Ort: Musikbühne Sebastian-Münster-Platz


          So, 5. Mai, 15:00 bis 19:00 Uhr: Jung fragt Alt: "Erzähl‘ Geschichten aus deiner Heimat!"
          In einem Nachbarschaftsprojekt mit der Evangelischen Saalkirchengemeinde Ingelheim präsentieren Konfirmandinnen und Konfirmanden ihre Interviews mit älteren Menschen aus Ingelheim.
          Ort: Museum bei der Kaiserpfalz


          Weitere Informationen zur Eröffnung des Kultursommers und dem Gesamtprogrammangebot finden sich unter www.kultursommer.de.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top