Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Mozart und mehr – heitere Orgelmusik mit Iris und Carsten Lenz

          Orgel-Konzerte in der Saalkirche sorgen Anfang August für gute Laune

          Die beiden Organisten Iris und Carsten Lenz spielen in drei Konzerten in der Ingelheimer Saalkirche heitere Musik von Mozart und weiteren Komponisten – vorwiegend aus Barock und Romantik. Sie nutzen auch beide Orgeln der Saalkirche. Das ist für die Besucher jeweils ein besonderes Klangerlebnis.

          G.TonnHeiter durch den Sommer - das Orgel-Duo Iris und Carsten Lenz verbreiten mit ihrem Orgelkonzert "Mozart und mehr" gute Laune

          Sommerkonzerte “Mozart und mehr – heitere Orgelmusik” finden am 6. und 7. August in der Ev. Saalkirche Ingelheim statt. Da unter den aktuellen Bedingungen mit Abstandsregeln nur ein Teil der Sitzplätze genutzt werden kann, gibt es drei Aufführungen des Konzerts: Freitag, 6. August um 17 und 19.30 Uhr, Samstag, 7. August um 17 Uhr.

          Die beiden Organisten Iris und Carsten Lenz spielen im Konzert heitere Musik von Mozart und weiteren Komponisten – vorwiegend aus Barock und Romantik. Sie nutzen auch beide Orgeln der Saalkirche. Das ist für die Besucher jeweils ein besonderes Klangerlebnis.

          Auf dem Programm stehen von Mozart: Sonate C-Dur KV 19d (vierhändig), Wesley: God Save the King (Variationen), Berwald: Tongemälde “Ein ländliches Hochzeitsfest” für Orgel vierhändig, Bandini: Toccaten, van Weelden: Festival Fanfare, Forrer: Napoleon-Marsch und Polka, Dinda: It’s All About the Dog.

          Carsten Lenz ergänzt noch: “In der nächsten Zeit werden in ca. dreiwöchigem Abstand Konzerte mit den beiden Orgeln stattfinden. Es wird auch immer mehrere Aufführungen geben, damit es genügend Plätze für Besucher gibt. Aktuell kann man dadurch auch die Orgeln akustisch mit einem idealen Raumklang erleben. Da das Jahr 2021 als das “Jahr der Orgel” gilt, zeigen die Konzertprogramme die Vielseitigkeit der “Königin der Instrumente”, wie Mozart Orgeln bezeichnet hat. In den nächsten Konzerten ist bewusst die sommerlich heitere Seite zu hören.”

          Die Orgel-Spielanlagen werden wird im Konzert per Video auf eine große Leinwand im Kirchenraum übertragen, so dass die Besucher den Organisten von allen Plätzen der Kirche aus auf die Finger und Füße schauen können. Der Eintritt ist frei (Kollekte erbeten). Konzertdauer: ca. 1 Stunde. Es gelten die aktuellen Corona-Vorgaben.


          Besucher können bereits im Vorfeld kostenfrei Sitzplätze über das Internet reservieren. Weitere Informationen zur Sitzplatzreservierung, Hygienekonzept und aktuellen Vorgaben: www.lenz-musik.de, www.skinner-orgel.de. Die nächsten Konzerte finden am 27. und 28. August statt.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top