Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Dachzeile: Kirchenmusik

          Zu hören und zu sehen

          Ein breites kirchenmusikalisches Angebot bietet Dekanatskantor Giuliano Mameli in seinem aktuellen Jahresprogramm. Neben den traditionellen vier Orgelkonzerten in Harxheim setzen das Vokalensemble Rheinbogen und das Rheinhessische Kammerorchester inhaltliche Akzente. Matineen, ein Kindermusical und Adventslieder zum Mitsingen ergänzen die Konzertreihe und bieten weitere Programmhöhepunkte.

          B. Eßling

          Mit "Musik zur Todestunde Jesu" an Karfreitag, einem romantischen Orgelkonzert in Harxheim (26. Mai) und der Orgel-Fortbildung "EG Plus" für Organisten am 1. Juni begann die Jahreskonzertreihe. Im Jahresverlauf folgen weitere Programmhöhepunkte:

          Neben den traditionellen vier Orgelkonzerten in Harxheim setzen das Vokalensemble Rheinbogen und das Rheinhessische Kammerorchester inhaltliche Akzente. Unter anderem präsentieren sie am 27. Oktober den Zuhörern die Motette „Jesu, meine Freude“ BWV 227 von Johann Sebastian Bach und die Kantate „Jesu, meine Freude“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. Ein weiterer Programmhöhepunkt nicht nur zu hören sondern auch zu sehen ist am 15. und 16. Juni die Aufführung des Kindermusicals "Die Heilung des Gelähmten" unter der Leitung von Marianne Zimmermann und Giuliano Mameli. Musikalischer Abschluss bildet am 1. Dezember das traditionelle Adventskonzert mit  Adventsliedern zum Mitsingen.

          Das Programm im Einzelnen

          Orgelkonzert

          Am Pfingstmontag, 10. Juni um 18 Uhr spielt Dekanatskantor Giuliano Mameli ein Orgelkonzert in der evangelischen Kirche in Guntersblum. Auf dem Programm steht romantische Orgelmusik von Felix Mendelssohn Bartholdy, Siegfried Karg-Elert u. a. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

          Die Heilung des Gelähmten

          Unter der Leitung von Marianne Zimmermann und Giuliano Mameli - beide Kinderchorleiter  in Harxheim, Selzen und Hahnheim - wird dieses Jahr das Musical „Die Heilung des Gelähmten“ von Matthias Hanßmann und Konny Cramer aufgeführt, zuerst im Gemeindehaus in Harxheim am Samstag, 15.06.19 um 15 Uhr und dann in der evangelischen Kirche in Hahnheim am Sonntag, 16.06.19, ebenfalls um 15 Uhr. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

          Jesu, meine Freude

          Das Lied „Jesu meine Freude“ ist das Hauptthema der Matinee am Sonntag, 23. Juni um 11:15 Uhr in der evangelischen Kirche in Hahnheim. Das Vokalensemble Rheinbogen und das Rheinhessische Kammerorchester musizieren zusammen unter der Leitung von Dekanatskantor Giuliano Mameli. Aufgeführt wird die Motette BWV 227 „Jesu, meine Freude“ von Johann Sebastian Bach.

          Orgelkonzert

          Am Sonntag, 15. September um 18:30 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Harxheim das dritte Orgelkonzert dieses Jahres statt: Dekanatskantor Giuliano Mameli spielt an der Hauptwerk Cavaillé-Coll-Orgel von Caen französische Orgelmusik, vom Barock bis zur Modernen. Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

          Abendmusik

          Am Sonntag, 27. Oktober um 18:30 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Harxheim eine Abendmusik über das Thema „Jesu, meine Freude“ statt. Das Vokalensemble Rheinbogen und das Rheinhessische Kammerorchester präsentieren den Zuhörern die Motette „Jesu, meine Freude“ BWV 227 von Johann Sebastian Bach und die Kantate „Jesu, meine Freude“ von Felix Mendelssohn Bartholdy.
          Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

          Adventslieder zum Mitsingen

          Am Sonntag, 01. Dezember um 18:30 Uhr findet in der evangelischen Kirche in Harxheim das vierte und letzte Orgelkonzert des Jahres 2019 statt. Das traditionelle Adventskonzert mit Adventsmusik und Adventsliedern für die Gemeinde zum Mitsingen besteht diesmal aus einer besonderen Konstellation: Trompete (Martin Bäßler), Gitarre (Ulrich Pfleiderer), Orgel und Hammond-Orgel (Giuliano Mameli). Das Repertoire wird einige Jahrhunderte umfassen. Wie immer ist der Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top