Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Pfingstsonntag Gottesdienst in der Katharinenkirche

          Seit Mai ist es unter Einhaltung der Hygieneregeln wieder erlaubt, Gottesdienste in den Kirchen zu feiern. Dank des Hygienekonzepts der Katharinenkirche kann auch in Zeiten der Corona-Krise am Pfingstsonntag, 31. Mai, um 10 Uhr ein Gottesdienst gefeiert werden - wenn auch einige Regeln zu beachten sind.

          B. EßlingKatharinenkirche außen

          Seit Mai ist es unter Einhalten der Hygieneregeln wieder erlaubt, Gottesdienste in den Kirchen zu feiern. Daher mussten vom Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde Oppenheim die Bedingungen dafür organisiert werden. Dank des Hygienekonzepts für die ersten Gottesdienste in der Katharinenkirche in der Coronakrise kann am Pfingstsonntag, 31. Mai, um 10 Uhr ein Gottesdienst in der Katharinenkirche gefeiert werden. Für diesen und die folgenden Gottesdienste sind die folgenden Regeln zu beachten:

          Die Gottesdienstteilnehmerzahl ist zunächst auf 50 Personen begrenzt (inklusive Pfarrerin, Kantor, Küster und Helfer). Die Teilnahme am Gottesdienst ist deshalb nur nach Voranmeldung möglich. Melden Sie sich daher zu Bürozeiten (Montag bis Freitag, 8.00 bis 12.00 Uhr, Telefon 06133 2381) im Pfarramt an. Hier werden Name, Adresse und Telefonnummer notiert. Die Kontaktdaten der Gottesdienstteilnehmer werden drei Wochen lang aufbewahrt und dann qualifiziert vernichtet.

          Die Gottesdienstbesucher kommen mit Mundschutz und tragen diesen auch während des Gottesdienstes und bis nach dem Verlassen der Kirche. Leider wird es im Gottesdienst vorerst keinen Gemeindegesang geben können. Der Gottesdienst ist dadurch kürzer als sonst.

          Taufen, Trauungen, Familiengottesdienste und die Konfirmation können erst geregelt werden, wenn die Gemeinde einige Erfahrungen mit dieser neuen Situation gesammelt hat. Auch auf die Feier des Heiligen Abendmahls wird noch eine Zeitlang verzichtet.

          Während der Coronakrise kommen die Gottesdienstteilnehmer durch den Westchor in die Katharinenkirche. Es gibt ausgewiesene Laufwege, die zu den Sitzplätzen führen, die im Abstand von mindestens 1,50 ausgewiesen sind. Familien und Menschen aus einem Hausstand können z. B. in den Bänken beisammen sitzen.

          Wer noch nicht wieder zu den Gottesdiensten in die Katharinenkirche kommen kann oder möchte, kann den Gottesdienstmitschnitt zuhause anhören. Er ist montags nach dem Gottesdienst auf der Webseite https://katharinen-kirche.ekhn.de eingestellt. Es besteht auch die Möglichkeit, den Mitschnitt im Pfarramt telefonisch oder per E-Mail als CD (kirchengemeinde.oppenheim@ekhn.de) zu bestellen. Dieser wird ab Montag nach dem Gottesdienst zugestellt. Da es hilfreich ist zu wissen, wie viele CDs die Gemeinde produzieren muss, können Bestellungen schon vor Pfingsten im Pfarrbüro aufgegeben werden.

          Alle Informationen und das ausführliche Hygienekonzept findet man zum Nachlesen auf der Gemeindewebseite. Der nächste Gottesdienst in der Katharinenkirche findet am Sonntag, 14. Juni, um 10 Uhr statt.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top