Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Aktuelle Nachrichten

          Lebkuchenmann mit Maske

          26.11.2021 pwb

          Neue Empfehlungen des Krisenstabes für Hessen und Rheinland-Pfalz

          Der Krisenstab der EKHN hat am 26. November 2021 neue Grundsätze zum Schutz vor Corona in den Gemeinden veröffentlicht. Angesichts der sich verschärfenden pandemischen Lage hatten die Bundesländer Hessen und Rheinland-Pfalz zuvor neue Regelungen verabschiedet. Diese gelten in Hessen bis zum 23. Dezember, in Rheinland-Pfalz bis zum 15. Dezember.

          26.11.2021 h_wiegers

          Weihnachts-Spezial auf der Dekanats-Website

          Auch in diesem Jahr wird es ein Weihnachts-Spezial auf unserer Website geben ...
          AFAR - Region Äthiopien
Reportage in der AFAR - Region Äthiopien Foto zeigt: "watertrecking" APDA beliefert die von der Dürre betroffenen Famlien mit Trinkwasser. Die Tinkwasser -Stationen wurden von APDA angelegt.
Copyright: Christof Krackhardt; Brot für die Welt
Copyright Info: Verwendung nur im Zusammenhang mit Brot für die Welt oder Diakonie Katastrophenhilfe

          26.11.2021 vr

          Brot für die Welt-Präsidentin sieht Klimakrise als größte Herausforderung

          Die Präsidentin zweier evangelischer Hilfsorganisatinen, Dagmar Pruin, betonte vor der Kirchensynode, dass sich die Klimakrise immer mehr zu einer „Gerechtigkeitskrise“ entwickele.

          26.11.2021 h_wiegers

          „Mit Henriette Crüwell können wir zuversichtlich in die Zukunft gehen“

          Die Propstei Rheinhessen und Nassauer Land wird ab Sommer 2022 das erste Mal eine Pröpstin haben. Denn die 12. EKHN-Synode wählte auf ihrer digital abgehaltenen 13. Tagung am 24. November die Offenbacher Pfarrerin Henriette Crüwell in dieses Amt, das in anderen Landeskirchen mit einer „Regionalbischöfin“ vergleichbar ist. Die 50 Jahre alte Theologin wird damit Nachfolgerin von Propst Dr. Klaus-Volker Schütz, der zum 31. August 2022 nach über 20-jährigem Dienst in den Ruhestand geht.
          Henriette Crüwell

          25.11.2021 vr

          Henriette Crüwell ist neue Pröpstin für Rheinhessen und Nassauer Land

          Die Synode der EKHN wählte die Offenbacher Pfarrerin Henriette Crüwell an Spitze der Gebiete in Rheinland-Pfalz. Somit wird sie Pröpstin für Rheinhessen und Nassauer Land.
          Infotreffen FacettNet-Webbaukasten

          25.11.2021 b_leone

          Analog! Digital! Hybrid…?

          Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie ging ein gewaltiger Digitalisierungsschub einher. Neues wie Online-Gottesdienste, Telefon-Andachten oder regelmäßige Zoomkonferenzen wurden ausprobiert. Anderes funktionierte nicht mehr. Corona forderte uns - und tut es noch immer. Lesen Sie hier zum Thema "Was bleibt, wenn Corona geht" einen Rück- und Ausblick aus Sicht der Öffentlichkeitsarbeit im Dekanat.

          24.11.2021 h_wiegers

          Jetzt abonnieren: Ein Adventskalender für Klein & Groß

          Dekanatsjugendreferent Paul Nicolay hat auch für das Jahr 2021 einen täglichen Adventsgruß vorbereitet – mit schönen Bildern, Wissenswertem zu Advents- und Weihnachtsbräuchen, Bastelanleitungen, Rezepten, Spielen, Liedern, Gedichten und Geschichten. Freuen Sie sich darauf!
          Videokonferenzen

          23.11.2021 vr

          Synode: Ringen um Reformen in der Pandemiewelle

          Von Mittwoch bis Samstag werden die 140 Delegierten der Kirchensynode per Videokonferenz miteinander verbunden. Debatten um die künftige Ausrichtung der hessen-nassauischen Kirche stehen auf dem Programm. Aber auch jede Menge Wahlen. Zum Beispiel die Entscheidung, wer kommenden Sommer an der Spitze der Propstei Rheinhessen-Nassauer Land steht.

          23.11.2021 h_wiegers

          „Ich kann Entscheidungen treffen und Verlässlichkeit bieten“

          Wer ihr gegenübersitzt merkt schnell: Sabine Bezvald ist nicht nur den Menschen zugewandt, sie ist auch klar in ihrer Ansage, kompetent und zupackend. Die 54-jährige ist die neue Geschäftsführerin der Gemeindeübergreifenden Trägerschaft für Kindertagesstätten des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim (kurz: GüT), die ab 1. Januar 2022 startet.
          Vier rote Kerzen brennen am Adventskranz

          22.11.2021 b_leone

          Offene Kirche im Advent

          Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Saulheim lädt ab dem 1. Dezember jeweils mittwochs, um 19 Uhr, zu insgesamt vier Adventsandachten. Die Andachten bieten Raum, die Hektik des Alltags abzulegen, gemeinsam zur Ruhe zu kommen und Besinnlichkeit zu erleben.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top