Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Aktuelle Nachrichten

          Top Stimmung beim Jugendkirchentag 2018 in Weilburg

          01.09.2020 vr

          Gernsheim ist Jugendkirchentags-Stadt 2022

          Jetzt ist es raus: Gernsheim wird die nächste Jugendkirchentags-Stadt. Viele können das Treffen im Juni 2022 kaum noch erwarten. Alle hoffen auf ein Riesenereignis am Rhein. Und dennoch spielt Corona weiter eine Rolle.
          Viel Glück und viel Ssegen ... Die EKD wird 75 Jahre alt

          31.08.2020 vr

          Viel Glück und viel Segen ...

          Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) wird 75 Jahre alt. Wie sie entstand? Wo sie steht? Ein EKD-Special zeigt den Weg des Kirchen-Zusammenschlusses von der Vergangenheit bis heute nach.

          31.08.2020 h_wiegers

          „Wir müssen die Menschen an vielen Ecken abholen“

          Ihr eigener Glaube, berichtet sie, ist durch ihr Engagement sehr gewachsen: „Diese Gewissheit, da steht einer hinter mir. Dieses Aufgefangen sein, und dieses Gefühl, ich darf bei Gott auch meine Sorgen und meine Wut loswerden, das trägt mich“. Seit sechs Jahren ist Sabine Bachmann-Pilz Kirchenvorsteherin in der Evangelischen Kirchengemeinde Nierstein.

          31.08.2020 jb-hl

          Binger Konfi-Kurse starten in Corona-Zeiten ganz besonders

          Idylle pur an einem lauen Sommerabend – und das fast mitten in der Stadt. Auf der Kirchenwiese zwischen Evangelischer Johanneskirche, Pfarrhaus, Mainzer und Kurfürstenstraße wurden am Freitagabend, 28. August die neuen Binger Konfirmandinnen und Konfirmanden mit ihren Familien in einem fröhlichen Gottesdienst begrüßt.
          Jugendhaus Oppenheim - Mobile Arbeit Dirtbahn

          28.08.2020 b_leone

          Dirtbahn - Deine Meinung ist gefragt!

          Es gibt Neuigkeiten aus der mobilen Kinder- und Jugendarbeit des Oppenheimer Jugendhauses: Am 28. August, um 17:30 Uhr findet ein offenes Brainstorming an der Dirtbahn in Nierstein statt. Wie soll die Dirtbahn aussehen? Was wünschen sich Jugendliche? Wie können sie sich beteiligen?

          27.08.2020 h_wiegers

          „Summerfeeling“ am und um den Edersee herum

          Schöne Ferientage am Edersee – viel Spaß an der frischen Luft und auf dem Wasser hatten die Teilnehmenden der Paddelfreizeit der Evangelischen Jugend im Dekanat Ingelheim-Oppenheim
          Die Brot für die Welt-Partnerorganisation Quidan Kaisahan ermöglicht Kindern auf der Philippinen-Insel Negros den Schulbesuch und versorgt sie mit den nötigen Schulmaterialien (Foto: Helge Bendl/ Brot für die Welt).

          27.08.2020 vr

          Spendenrekord: Brot für die Welt knackt die Fünf-Millionen-Euro-Grenze

          Erstmals konnte die evangelische Hilfsorganisation Brot für die Welt aus dem Gebiet der hessen-nassauischen Kirche mehr als fünf Millionen Euro an Spenden verbuchen. Dabei gab es die üblichen regionalen Spitzenreiter - aber auch eine große Überraschung.

          27.08.2020 h_wiegers

          „Sommergarten-Leselust“ in Ober-Hilbersheim

          Trotz früherbstlich stürmischem Wetter war die gemeinsam von der Fachstelle Bildung im Evangelischen Dekanat Ingelheim-Oppenheim und der Evangelischen Kirchengemeinde Appenheim, Ober- und Nieder-Hilbersheim organisierte Veranstaltung im Garten des Ober-Hilbersheimer Gemeindehauses gut besucht.

          21.08.2020 h_wiegers

          Mit Yvonne Catterfield backstage geplaudert

          In ihrer Ingelheimer Saalkirchengemeinde arbeitet sie in der Kinder- und Jugendarbeit mit, entdeckte bei der Mitarbeit von Veranstaltungen für die Kirche, z. B. bei der alljährlichen Kinderkirchenübernachtung, dass sie gut mit Menschen umgehen und es ihr leicht fällt zu organisieren. Laura Schlösser weiß, dass sie von ihrem ehrenamtlichen Engagement für die Kirche persönlich schon viel profitiert hat.

          21.08.2020 h_wiegers

          „Hier kann ich meine technische Ader voll und ganz ausleben“

          Was für ein Glücksfall für eine Kirchengemeinde in diesen schwierigen Corona-Zeiten! Der IT-Fachmann Heiko Lange hat – natürlich unterstützt von einem engagierten Team von Ehrenamtlichen – dafür gesorgt, dass die Johanneskirchengemeinde als eine der ersten Gemeinden ihre Gottesdienste online auf Youtube streamen konnte.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top