Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Mut, Offenheit und Glaube

          Neben seinem Dienstauftrag in Undenheim und Friesenheim ist Dr. Frank Holzbrecher nun auch neuer Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Dalheim. Ein Hauch von Orient erwartete die Gottesdienstbesucher bei seiner Antrittspredigt am 26. Januar.

          B. EßlingDalheim

          Mit Beginn des neuen Jahres ist Dr. Frank Holzbrecher neuer Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde in Dalheim. Ein lebendiges Bild von den Orten im Orient entstand für die Gottesdienstbesucher bei seiner Antrittspredigt zu seiner Einführung in der Dahlheimer Kirche. Der Predigttext spielte in Jaffa und Caesarea Maritima – Orte, die Pfarrer Holzbrecher gut kennt. Kein Wunder, denn die Wurzeln seiner Frau liegen im Nahen Osten. Diese kurzen Schilderungen in Holzbrechers Predigt halfen den Zuhörern zu verstehen, was es damals für Petrus bedeutet hat, sich aus dem jüdischen Jaffa in das römische Caesarea Maritima zu begeben und dort sogar in das Haus eines römischen Centurio einzukehren – Mut, Offenheit und Glaube. Dinge, die die Menschen auch in der heutigen Zeit wieder brauchen könnten angesichts all der Veränderungen in Gesellschaft und Kirche.

          Die Einführung von Pfarrer Holzbrecher durch Olliver Zobel, Dekan des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim in die Pfarrstelle von Dahlheim ist auch diesen Veränderungsprozessen geschuldet. Nachdem die Pfarrstelle in Undenheim-Friesenheim zum Jahreswechsel auf eine halbe Stelle gekürzt wurde, galt es für Pfarrer Holzbrecher, eine weitere Gemeinde zu finden. Und da die Kirchengemeinde Dahlheim - in direkter Nachbarschaft liegend - auf der Suche nach einer Pfarrperson war, ist diese Besetzung für beide Seiten ein großer Gewinn. Dekan Zobel betonte in seiner Ansprache, dass die biblischen Texte die Gläubigen immer wieder daran erinnern, dass jeder Gaben und Möglichkeiten hat, die er in die Gemeinde – ob kirchlich oder kommunal – einbringen kann. So kann dann eine lebendige Gemeinschaft vor Ort gelingen. Deswegen hofft er auf eine gute Zusammenarbeit zwischen den Gemeindemitgliedern von Dahlheim und ihrem neuen Pfarrer.

          Kontakt
          Erreichbar ist der Pfarrer Frank Holzbrecher über das Gemeindebüro in Undenheim, telefonisch unter 6737 249 und 4291657 oder per E-Mail unter frank.holzbrecher@ekhn.de.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top