Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Fortsetzung der Veranstaltungsreihe "KulturSINN Rhein-Selz"

          A-capella-Ensemble „voicemade“ in der Niersteiner Martinskirche

          Am 3. Oktober 2021 um 18:30 Uhr konzertiert in der Veranstaltungsreihe "KulturSinn Rhein-Selz" das A-capella-Ensemble "voicemade" in der Niersteiner Martinskirche. Zum Ausklang des Abends gibt es internationales Fingerfood und einen edlen Tropfen vom weltbekannte Roten Hang.

          B.EßlingInnenansicht der Niersteiner Martinskirche

          Am 3. Oktober 2021 um 18:30 Uhr konzertiert in der Veranstaltungsreihe "KulturSinn Rhein-Selz" das A-capella-Ensemble "voicemade" in der Niersteiner Martinskirche. Zum Ausklang des Abends gibt es internationales Fingerfood und einen edlen Tropfen vom weltbekannte Roten Hang.

          Die Begeisterung für A-Capella-Musik führte die jungen Musiker des Ensembles "voicemade" zusammen. Geprägt durch den bekannten Leipziger Thomanerchor widmet sich das Ensemble einem bunten musikalischen Spektrum. Das Programm für den 3. Oktober hat „voicemade“ speziell für das KulturSINN-Konzert zusammengestellt: „In einem ersten geistlichen Teil bauen wir die Brücke von Leipziger Komponisten bis nach Nierstein etwa mit dem in Mainz geborenen Komponisten Peter Cornelius. Dazu kommt vielschichtige Barockmusik aus verschiedenen europäischen Ländern sowie ein wunderbares Raumklangexperiment“, so voicemade.

          „KulturSINN soll die Sinne ansprechen“, sagt der Botschafter der Eventreihe Otto Schätzel, „die Menschen öffnen und aus ihrem Alltag herausholen“. Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Rhein-Selz ergänzt: „Durch die Einbeziehung der Kirchen mit ihren teils sehr imposanten Bauten und Architekturen mit guter Akustik ist es gelungen, sehr interessante Formate zu schaffen, die es in dieser Komposition noch nicht gab.“ Der Pfarrer der evangelischen Kirchengemeinde Nierstein freut sich über die Fortführung der Zusammenarbeit: „KulturSINN ist ein Konzept, das sich stetig weiterentwickelt. Ich bin dankbar für das Kulturerlebnis in der Kirche.“ Auch die gesamte evangelische Kirchengemeinde Nierstein freue sich auf den Austausch mit den Besucherinnen und Besuchern.

          Die Tickets (Musik, Kulinarik und Weinreise) kosten 37,00 € und sind buchbar unter www.kultursinn-rhein-selz.de.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top