Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Mission und Ökumene

          Die Profilstelle Mission und Ökumene unterstützt die Ökumene in der Nähe durch die Mitarbeit in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Bingen-Ingelheim, als auch kompetent in den Fragen der weltweiten Ökumene.
          Der Profilstelleninhaber gestaltet im Partnerschaftsausschuss die Partnerschaft mit der indonesischen Minahasa-Kirche mit und bringt Themen des Pilgerwegs für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung in die Diskussion ein. Daneben werden Studienreisen und Pilgerwege angeboten, sowie Gottesdienste und Vorträge zum Themenbereich Ökumene und interkultureller Dialog.

          Aktuelles

          14.10.2022 h_wiegers

          Mittendrin im Wandlungsprozess "ekhn2030"

          Das Dekanat Ingelheim-Oppenheim ist mittendrin im Wandlungsprozess "ekhn2030". Gleichzeitig beschäftigt es sich aber auch nach außen wirksam mit aktuellen gesellschaftspolitischen Veränderungen. Dies zeigte die 4. Tagung der II. Synode des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim am 7. Oktober im Gemeindehaus der Ingelheimer Versöhnungskirche.

          06.10.2022 h_wiegers

          "Weg des gerechten Friedens" im Fokus

          Schwerpunktthema der 4. Tagung der II. Dekanatssynode des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim in der Ingelheimer Versöhnungskirche am 7. Oktober 2022 (Beginn: 18:00 Uhr) wird das Treffen des Ökumenischen Rates der Kirchen Anfang September 2022 in Karlsruhe sein.

          28.09.2022 h_wiegers

          "Ein Zeugnis von Jesus Christus in einer sehr bunten Verschiedenheit"

          Zum ersten Mal veranstaltete das zentrale Organ der weltweiten ökumenischen Bewegung seine Vollversammlung in Deutschland. Pfarrer Hartmut Lotz, Inhaber der Profilstelle "Mission & Oekumene" im Dekanat Ingelheim Oppenheim und Mitglied im Partnerschaftsausschuss für die Partnerschaft mit der indonesischen Minahasa-Kirche, war mit dabei und berichtet.

          23.08.2022 h_wiegers

          Wenn Frauen reisen...

          Die Reise ins bayrische Inzell, organisiert und betreut von der Fachstelle Bildung und der Profilstelle Mission und Ökumene des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim, hatte viel im Angebot: Innehalten, Kräfte sammeln, Loslaufen. Letzteres tat man nicht nur, indem in der herrlichen Vorgebirgslandschaft gewandert wurde, sondern auch, indem man – bei einem Studientag – über die Zukunft der Kirchen nachdachte.

          Ökumenischer Rat der Kirchen (ÖRK)

          05.08.2022 epd/red

          ÖRK: EKHN zeigt gewaltlose Konfliktlösungen auf internationalem Kirchentreffen

          Am 31. August startet das internationale Kirchentreffen, die ÖRK-Vollversammlung in Karlsruhe. Im Vorfeld kann sich jeder noch bei der Radpilgertour anmelden. Das Begleitprogramm steht für alle offen.

          Brot für die Welt

          28.07.2022 b_leone

          Gutes Spendenergebnis in Ingelheim-Oppenheim

          Brot für die Welt hat im Jahr 2020 4.418.233 Euro an Spenden und Kollekten (davon Kollekten 575.925,29 Euro) aus dem Bereich der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau erhalten. Die Kollekten aus den Dekanaten im Jahr 2021 hingegen beliefen sich auf 900.816,14 Euro. Ein gutes Spendenergebnis erzielte das Dekanat Ingelheim-Oppenheim im Vergleich zum Vorjahr - und beteiligte sich mit insgesamt 33.002,82 Euro am Ergebnis ihrer Landeskirche. Die Kollekten fallen jedoch nach wie vor spürbar geringer aus als in den Jahren vor der Pandemie.

          18.06.2022 h_wiegers

          Nieder-Olm: Eine mehr als 100 Meter lange Tafel

          "Alle sind eingeladen - an unseren Ökumen-Tisch" hieß es am Pfingstmontag in Nieder-Olm, und mehr als 400 Menschen kamen. An diesem Pfingstfest gehörte die Pariser Straße den Menschen, nicht dem Autoverkehr! Eine mehr als 100 Meter lange, weiß gedeckte Tafel mitten auf der Straße sorgte für festliche Stimmung.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Kontakt

          B. Eßling

          Hartmut Lotz
          Pfarrer
          Am Hahnenbusch 14b
          55268 Nieder-Olm
          Telefon: 06136 92696-24
          Fax: 06136 92696-99
          E-Mail

          ____________________________________________________

          Zentrum Ökumene der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW).

          www.zentrum-oekumene.de

          to top