Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Kleine Übersicht über die Angebote im Dekanat Ingelheim-Oppenheim

          Sommerzeit - Zeit für Freiluftgottesdienste

          Gottesdienste unter freiem Himmel sind ein besonderes Erlebnis. Entdecken Sie, wo Sie in unserem Dekanat Freiluftgottesdienste besuchen können.

          A.Muders

          Pfarrer Sunnus schlüpft für ein Social-Media-Projekt in verschiedene Rollen

          Ein gemischtes Doppel: Kirchenklempner und theologischer „Erklärbär“

          Auf Youtube ist Stephan Sunnus, Pfarrer der Kirchengemeinde Harxheim–Gau-Bischofsheim, seit kurzem in zwei Rollen zu sehen: als pragmatisch-humorvoller Kirchenklempner Kerschner Klaus und als durchaus ernsthafter theologischer „Erklärbär“ Pfarrer Felix. „Beide Charaktere gaben mir die Möglichkeit", so Sunnus, "mich mit theologischen Fragen einmal ganz anders auseinanderzusetzen."

          St.Sunnus

          Finanzielle und zupackende Hilfe von den Haupt- und Ehrenamtlichen des Dekanats

          Alle wollen helfen – Notfallseelsorge im Katastrophengebiet besonders wichtig

          Das Leid und die Not der in der von der Flutkatastrophe betroffenen Gemeinden bewegt auch viele Menschen in den Gemeinden des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim. Von den Vorschulkindern in den evangelischen Kitas, über Konfirmand:innen, Kirchenvorsteher:innen bis hin zu den Senior:innen und Pfarrer:innen – alle wollen helfen. Viele Notfallseelsorger aus der Region sind im Katastrophengebiet im Einsatz.

          J.Hoffmann

          Niersteiner Kita-Kinder helfen Flutopfern

          Spendenlauf rund um den Matschhügel

          Die Kinder der Evangelischen Kindertagesstätte "Morgenstern" in Nierstein sind hochmotiviert. Mit einem Lauf rund um "ihren" Matschhügel auf dem Außengelände ihrer Kita sollen Spenden für die Flutopfer gesammelt werden. Trainiert wird jetzt schon. Der Hauptlauf ist dann am 30. Juli.

          S.Bezvald

          Spenden und Gebete nach Unwetter

          Beten und spenden für die vielen Opfer des Unwetters

          Nach Unwettern in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zeigt sich das Ausmaß: Laut Medienberichten sind mehr als 140 Menschen gestorben. Die Evangelische Kirche im Rheinland ruft zu Gebeten und Spenden auf. Auch Kirchenpräsident Volker Jung hat seine tiefe Betroffenheit zum Ausdruck gebracht: "Es ist furchtbar, so viel Ohnmacht zu spüren und vor Trümmern zu stehen."

          Hochwasser Bildquelle: gettyimages, marc_bruxelle

          Preisverleihung: 23 Kunstwerke „erzählen“ vom Alltag während der Corona-Pandemie

          „Übers Tulpenfeld lässt es sich gut plaudern“

          Was bleibt, wenn Corona geht? Der Fotowettbewerb „Welt auf Abstand“ erlaubt zur aktuellen Ausstellungseröffnung einen sehr persönlichen Blick auf den Umgang mit der Corona-Krise. Nun fand die Preisverleihung in der Dekanatsverwaltung statt - mit kleinem Sektempfang, mit Maske und einer spannenden Plauderrunde über gesellschaftliche Herausforderungen und kreative Ideen in einer sonst kontaktarmen Zeit.

          Preisverleihung Preisträger.jpg J. Delker/W. Wagner/D. Kiemes

          Evangelischer Dekanatskinderkirchentag lässt Bibel lebendig werden

          Eine Zeitreise von Dienheim nach Jericho

          Auf eine spannende Zeitreise ging es beim Kirchentag des Evangelischen Dekanats Ingelheim-Oppenheim in Dienheim. Mit Hilfe von Anspielen, Liedern und Ständen zum Mitmachen konnten sich 25 Mädchen und Jungs wie in Jericho vor 2000 Jahren fühlen. Eine biblische Geschichte wurde lebendig.

          N.Weisheit-Zenz

          +++ Update Corona-Pandemie: Aktuelles aus dem Krisenstab der EKHN +++
          Handlungsempfehlungen und weitere Materialien des EKHN-Krisenstabs für Mitarbeitende in Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen / Extra zu Corona: Glaube, Seelsorge, Tipps, Information / Digital: Corona-Warn-App & Luca-App

          Weitere Artikel

          Mit Pfarrer Martin Vorländer im Opel-Zoo

          28.07.2021 red

          Mit Video: Knuddelige Tiergeschichten aus der Bibel

          Welches sind die besten Geschichten mit Tieren in der Bibel? Martin Vorländer klärt uns im Video auf und nimmt uns in den Kronberger Opelzoo mit.

          Unwetter, Glockenläuten

          22.07.2021 vr

          Hochwasser: EKD ruft zu Aktion „Gemeinden helfen Gemeinden“ auf

          Die Evangelische Kirche in Deutschland hat ihre Mitgliedskirchen darum gebeten, zugunsten der zerstörten Gemeinden in den Hochwassergebieten eine Sonderkollekte einzusammeln.

          22.07.2021 jb-hl

          Gebet und Glockengeläut am Freitag, 23. Juli aus Anlass der Flutkatastrophe

          Gebet und Glockengeläut am Freitag, 23. Juli aus Anlass der Flutkatastrophe in 10-vor-7-GOTTKONTAKT, Gemeindehaus der Evangelischen Johanneskirchengemeinde

          20.07.2021 h_wiegers

          "Barock trifft Spanien" in der Katharinenkirche

          Der vielfach ausgezeichnete Gitarrist Maximilian Mangold lädt in der Oppenheimer Katharinenkirche unter dem Motto „Barock trifft Spanien“ zu einer sommerlichen Klangreise voller Energie, Wärme und Farbigkeit ein. Im Anschluss an das Konzert bietet KulturSINN spanische Tapas und rheinhessische Weine Oppenheimer Winzer an.

          16.07.2021 h_wiegers

          Orgel-Konzerte in der Saalkirche sorgen Anfang August für gute Laune

          Die beiden Organisten Iris und Carsten Lenz spielen in drei Konzerten in der Ingelheimer Saalkirche heitere Musik von Mozart und weiteren Komponisten – vorwiegend aus Barock und Romantik. Sie nutzen auch beide Orgeln der Saalkirche. Das ist für die Besucher jeweils ein besonderes Klangerlebnis.

          09.07.2021 wieg

          Sein Herz schlug für die Ökumene

          Seine fundierten Kenntnisse und seine Sympathie für die Minahasa-Kultur waren eine große Bereicherung für die EKHN. Pfarrer Martin Hindrichs, langjähriger Ökumenebeauftragter der Propstei Rheinhessen und Mitbegründer der ökumenischen Beziehungen der Propstei zur Evangelischen Kirche in Minahasa/Indonesien starb am 7. Juli 2021 nach schwerer Krankheit im Alter von 80 Jahren.

          EGplus

          07.07.2021 vr

          +++ Krisenstab - Info +++ Rheinland-Pfalz: Neue Leitlinien

          Rheinland-Pfalz hat zum Wochenende nochmals Lockerungen beim Corona-Schutz beschlossen. Das hat auch Auswirkungen auf die kirchliche Arbeit. Im Zentrum stehen vor allem Erleichterungen des Landes beim Thema Gesang. Der EKHN-Krisenstab hat neue Leitlinien veröffentlicht.

          Notebook mit Videokonferenz

          05.07.2021 pwb

          Wünsch Dir was: Hessen-Nassaus Digitaltag jetzt aktiv mitgestalten

          Die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau plant für den 30. Oktober 2021 ihren nächsten Digitaltag. Um die Wartezeit bis zum Termin etwas zu verkürzen, gibt es jetzt ein „Wunschboard”. Interessierte können Themenvorschläge jetzt schon ganz einfach einreichen.

          05.07.2021 h_wiegers

          „Hilf- und geistreich, tolle Kombi, tolles Team“

          „Wir haben vor jedem Meilenstein auf dem Weg zur Kirchenvorstandswahl gedacht, jetzt wird’s ruhiger. Und die Realität war: dann kam wieder etwas anderes.“ Wenn Dr. Steffen Bauer, der Leiter der EKHN-Ehrenamtsakademie, von seinen Erfahrungen bei der Vorbereitung der Kirchenvorstandswahlen berichtet, wird es interessant.

          Schnelleinstieg

          Losung und Lehrtext für Donnerstag, 29. Juli 2021
          Ihr Berge Israels, siehe, ich will mich wieder zu euch kehren und euch mein Angesicht zuwenden, dass ihr angebaut und besät werdet. Hesekiel 36,9
          Das Himmelreich gleicht einem Hausherrn, der früh am Morgen ausging, um Arbeiter anzuwerben für seinen Weinberg. Matthäus 20,1
          to top