Evangelisches Dekanat Ingelheim-Oppenheim

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Evangelischen Dekanates Ingelheim-Oppenheim zu Ihnen passen.
Wir sind offen für Ihre Anregungen: Zum Kontakt

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Dekanatssynode / DSV

          Die Dekanatssynode Ingelheim-Oppenheim ist das regionale Kirchenparlament der evangelischen Gemeinden und Einrichtungen im Evangelischen Dekanat Ingelheim-Oppenheim. Das Gremium setzt sich zusammen aus Delegierten der Kirchengemeinden und weiteren berufenen Mitgliedern. Diese sind für die Dauer von sechs Jahren gewählt und treten zwei- bis dreimal jährlich zusammen.

          Die Dekanatssynode entscheidet über alle grundsätzlichen Angelegenheiten des Dekanats und wählt den Dekanatssynodalvorstand (DSV) sowie den Dekan. Sie hat die Aufgabe, die Zusammenarbeit der Kirchengemeinden untereinander und mit den übergemeindlichen kirchlichen Institutionen im Dekanat zu fördern.

          Dekanatssynodalvorstand

          Der Dekanatssynodalvorstand leitet das Dekanat. Der DSV trifft sich mindestens einmal im Monat. Zusammen mit Präses und Dekan kümmert sich der DSV um die Geschäfte der Dekanatssynode zwischen den Tagungen und bereitet diese vor. Der Vorstand trifft Personal- und Finanzentscheidungen, führt Personalgespräche, berät die Kirchengemeinden mit ihren Kirchenvorständen, unterstützt bei Konflikten und kümmert sich um die Profilierung des Dekanats.

          H. Wiegers

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Synodentagung

          Die nächste Synodentagung findet am 15. März 2019 statt. Der Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben.

          to top